Freitag, 15. Mai 2020

Freitagsfüller #576


Freitag ist's, Zeit für den Freitagsfüller:

1. Ich warte auf etwas moderatere Temperaturen! Die Eisheiligen haben in diesem Jahr wirklich alle Ehre gemacht...

2. Die letzte Strickanleitung hätte ich mal besser vorher sorgfältig gelesen, ich hätte mir zwei Neustarts sparen können!

3. Drei Dinge auf meinem Tisch: u.a. ein voller Kaffeebecher, mein "Smartie" und eine Packung Taschentücher

4. Die Kinder hier in der Gegend sind teilweise ziemlich übermütig. Nicht ausgelastet durch Schule, Freunde und Sport, ist schon lustig was sie sich einfallen lassen umn sich auf Distanz mit ihren Freunden treffen zu können!

5. Was macht eigentlich der kleine Igel, der unter der Kellertreppe überwintert hat? Ich habe ihn seit Tagen nicht gesehen...

6. Ich esse überhaupt nicht gerne Rhabarber. Der Geschmack ist eigentlich okay, aber das Gefühl an den Zähnen finde ich so gruselig, dass ich lieber drauf verzichte.


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Ausprobieren eines neuen Fischrezeptes mit Reis und Gemüse, wenn es so schmeckt wie es sich liest, bin ich jetzt schon begeistert , morgen habe ich geplant, auf dem Wochenmarkt einzukaufen und zu stricken und Sonntag möchte ich bei meiner Mum Kaffeetrinken und Erdbeerkuchen essen!


Den Freitagsfüller gibt es wie immer bei Barbara


                                                  An dieser Stelle wünsche ich euch allen

ein wunderschönes Frühlingswochenende!
Ich hoffe ihr könnt es trotz allem so gestalten
wie es euch momentan am Liebsten ist!
Aber vor allem: bleibt gesund!

♥-lichst, Neela

Donnerstag, 14. Mai 2020

Wolkenverhangen


...und kalt war es heute - aber das Wetter hat mich trotzdem nicht davon abgehalten eine kleine Runde mit dem Rad zu drehen. Zur Zeit bestimmen die Eisheiligen das Wetter, und ehrlich? Ich habe mich geärgert, dass ich keine Handschuhe dabei hatte - bei 11° auf dem Fahrrad hätte ich sie gut gebrauchen können...


Meinen "eisheiligen" Himmel teile ich gerne mit

"Skywatch-Friday"

Mittwoch, 13. Mai 2020

Waldsee


Alle Wege im angrenzenden Wäldchen führen zu einem See; also fast alle und beileibe nicht immer zu dem gleichen. Viele kleine Seen sind hier versteckt und dieser hier ist mein Lieblingssee! Er ist ziemlich klein, hier wachsen unzählige Teichpflanzen und entsprechend viele Insekten tanzen in der Luft. Bei gutem Wetter (bei schlechtem ist es zu matschig...) zieht es mich oft hier hin, es gibt immer viel zu sehen und das alles so nah am Kleinstadttrubel - einfach nur schön!

Im Moment kann man fast zusehen wie die Bäume und Sträucher grün werden, blühen und das Licht alles in ein wunderbares Licht taucht!


Treibholz findet man hier natürlich nicht, dafür aber jede Menge "Sturmholz" von den Winterstürmen Anfang des Jahres. Manches Sturmholz sieht wirklich recht abenteuerlich aus:



Natur wie ich sie liebe,
genau passend  für Juttas Naturdonnerstag!

https://kreativ-im-rentnerdasein.blogspot.com/search/label/DND%20%232020

Montag, 11. Mai 2020

Montagstarter, der erste (für mich...)


So wie es bei Barbara den Freitagsfüller gibt, so gibt es bei Anni den Montagsstarter!
Eine schöne Idee, die ich sehr gerne aufgreife! Los geht's:


1. So manches Lied aus dem Radio  geht mir oft den ganzen Tag nicht mehr aus dem Kopf.

2. Immer wenn ich nachts mal aufwache, freue ich mich, dass ich noch 1, 2 oder 3 Stunden schlafen kann!

3. Musik ist ein ganz wichtiger Teil meines Lebens; ohne geht gar nichts...

4. Aliens ... da mag dran glauben wer will, ich tu's nicht!

5. Im Moment blühen hier die Rapsfelder wieder so schön. Und nicht nur die, sondern auch die:


6. Heute möchte ich auf jeden Fall noch einige Tüten Wildblumen aussehen, obwohl es dafür schon fast  zu spät ist...

7. Diese Woche steht im Zeichen von den Eisheiligen! Heute tobt sich Mamertus aus und hat das Thermometer ganz schön in den Keller geschickt... Und ich muss mal sehen, was ich im Laufe der Woche alles erledigen kann, muss oder tun sollte...


Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche und passt gut auf euch auf!


Den Montagstarter gibt es *hier* bei Anni!

Rapsfelder


Zur Zeit beginnt hier in der Gegend die Rapsblüte, je nach Lage sind einige schon richtig aufgeblüht, bei anderen ist es nur noch eine Frage der Zeit bis es soweit ist. Ich liebe diese gelben Farbkleckse auf dem Land...

Achja, und Rapsöl mag ich auch sehr gerne - wir haben das Glück dass es ganz in der Nähe eine kleine Ölmühle gibt, wo man das Öl frisch gepresst kaufen kann. Es schmeckt richtig gut!

Gestern hatten wir noch einmal richtig schönes Fahrradwetter und von unserem kleinen Ausflug über die Dörfer habe ich euch ein bisschen Raps mitgebracht:



Samstag, 9. Mai 2020

Verliebte Enten...


sind uns heute bei unserer Fahrradtour über den Weg gelaufen! Einfach herrlich die beiden und wirklich: wie ein frischverliebtes Pärchen!

Entdeckt haben wir sie bei einer kleinen Pause. Wir saßen auf einer Bank in der Sonne, viel Natur um uns herum und auf einer großen Wiese haben wir sie entdeckt uns uns gefragt: was mag er ihr wohl grad erzählen?


Wir werden es nicht erfahren... Tatsache aber ist, dass sie ihm andächtig lauscht und ich finde, dass er irgendwie verschmitzt grinst... Frühlingsgefühle? Könnte passen!

Dann watscheln sie los, zu einer kleinen Hecke. Mit einem fast hörbarem Plumps lässt der Herr sich fallen, während sie noch etwas zurückhaltend den Pausenplatz inspiziert...


...und für gut befindet! Plumps... sie lässt sich zu seiner Seite nieder. Ein kleines Sonnenbad?
Einfach herrlich!


Wir haben noch einen Moment gewartet, die Entenharmonie beobachtet, und als sie immer schläfriger wurden, haben wir unsere sieben Sachen zusammen gesucht, die Drahtesel gesattelt und sind weitergefahren!

Ein Dank an mein Tele, ohne das ich dieses süße Entenpaar mit Sicherheit nicht so prima vor die Linse bekommen hätte!

Freitag, 8. Mai 2020

Freitagsfüller #575


Freitag ist's und somit wird es Zeit für den neuen Freitagsfüller von Barbara!





1. Endlich geht diese arbeitsintensive Woche zu Ende - wir hatten Handwerker im Haus, und damit auch jede Menge Dreck... Aber nun ist wieder alles fein!

2. Heute morgen habe ich noch warme Socken an meinen Füßen. Aber wohl nicht mehr lange, denn es wird jetzt schon merklich wärmer!

3. Facebook hat mich nie wirklich interessiert, so habe ich es auch nie intensiv genutzt und hab meinen Account vor einiger Zeit auch gelöscht.

4. Ein Konzert mit Johannes Oerding wollte ich immer schon sehen (und hören!), aber ich habe es noch nicht geschafft.

5. Egal ob abends oder morgens... Salat kann ich immer essen...

6. Di erste Zeit mit Corona war nicht einfach, aber ich bin auch total verunsichert wegen der stetigen Lockerungen in Verbindung mit immer noch hohen Zahlen von Neuinfizierten... Wobei mir schon klar ist, dass das Leben weitergehen muss!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die nächste Folge unserer neuerworbenen Wilsberg-Staffel morgen habe ich geplant, ins Gartencenter zu fahren und endlich mal Rasen- und Blumendünger und vielleicht noch ein paar Kübelpflanzen zu besorgen und Sonntag möchte ich einen gemütlichen Tag mit meiner ganz persönlichen Boygroup verbringen, spielen, lachen, grillen inclusive!


Den Freitagsfüller gibt es wie immer bei Barbara



An dieser Stelle wünsche ich euch allen
einn wunderschönes Frühlingswochenende!
Ich hoffe ihr könnt es trotz allem so gestalten
wie es euch momentan am Liebsten ist!
Aber vor allem: bleibt gesund!

♥-lichst, Neela